Landeshauptstadt München  Kulturreferat
 
Fruehjahrsbuchwoche Gastland Kanada










 

VERANSTALTUNGEN


Donnerstag 06.03.08, 19.00 Uhr

"Alle Menschen legen gelbe Armbänder an"
- mit David Albahari und Ellen Presser

Gespräch


AlbahariDavid Albahari hat in all seinen Büchern auf unterschiedliche Weise an die Geschichte der Juden im ehemaligen Jugoslawien erinnert. Viele seiner Erzählungen beginnen in der Keimzelle "Familie". Denn Albahari glaubt, wenn man verstehe, was in einer Familie vor sich geht, verstehe man auch, was in der Welt vor sich geht: "Muster wiederholen sich, nur der Maßstab ändert sich." 1991 übernahm er das Amt des Vorsitzenden des Verbandes der jüdischen Gemeinden Jugoslawiens. In dieser Funktion war er maßgeblich an der Evakuierung der Juden Sarajevos beteiligt.

David Albahari wurde 1948 in Peć geboren und studierte Anglistik in Belgrad. Seit 1994 lebt er als Autor und Übersetzer in Calgary.
Ellen Presser ist Leiterin des Kulturzentrums der Israelitischen Kultusgemeinde München.

Ort: Kunstarkaden, Sparkassenstraße 3
Eintritt: 7,- / 5,-
Kartenvorbestellungen unter Tel. (089) 23 35 37 02
In Kooperation mit dem Kulturzentrum der Israelitischen Kultusgemeinde München. Mit freundlicher Unterstützung der Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit.


... zurück