Landeshauptstadt München  Kulturreferat
 
Fruehjahrsbuchwoche Gastland Kanada










 

VERANSTALTUNGEN


Sonntag 02.03.08, 17.00 Uhr

Endstation Sehnsucht
- mit Dionne Brand und Madeleine Thien

Lesung und Gespräch
Deutsche Lesung: Juliane Köhler
Moderation: Knut Cordsen


Dionne BrandIn "Jene Sehnsucht nach Gewissheit", dem ersten Roman von Madeleine Thien, begibt sich die Journalistin Gail auf die Suche nach den Geheimnissen und Lebenslügen des Vaters bis nach Indonesien; auch "Wonach sich alle sehnen" von Dionne Brand erzählt eine Flucht- und Verlustgeschichte, die bis nach Vietnam zurückreicht und nun auch zur Geschichte von Migranten der zweiten Generation in Toronto wird.

Dionne Brand (Foto), 1953 in Trinidad geboren, zog 1970 nach Toronto, arbeitet als Autorin und Dokumentarfilmerin und engagiert sich in feministischen und antirassistischen Bewegungen.

Madeleine Thien wurde 1974 in Vancouver geboren, ihre Eltern stammen aus Malaysia und China. Sie studierte Tanz und später Literatur in Vancouver, sie lebt in Québec.

Ort: Gasteig, Black Box, Rosenheimer Straße 5
Eintritt: 7,- / 5,-
VVK: München Ticket (0180) 54 81 81 81, www.muenchenticket.de


... zurück