Landeshauptstadt München  Kulturreferat
 
Fruehjahrsbuchwoche Gastland Kanada

Home









 
Botschaft Kanada

Regierung Quebec

Canada Arts Council

Canadian Heritage

Deutschlandradio

Mercedes Benz

Schrannenhalle
 

DANKE!
Das Team der Internationalen Frühjahrsbuchwoche bedankt sich sehr herzlich ...

bei der Botschaft von Kanada in Berlin für das lebhafte Interesse an dieser Frühjahrsbuchwoche und die damit einhergehende großzügige Unterstützung. Besonders hervorgehoben sei Astrid H. Holzamer, Kulturreferentin bei der Botschaft von Kanada, die uns engagiert und unermüdlich mit Rat und Tat zur Seite stand. Unser Dank gebührt weiterhin dem Canada Council for the Arts/Conseil des Arts du Canada, dem Trade Routes Programm von Patrimoine canadien/Canadian Heritage, der Canadian Tourism Commission, dem Konsulat Kanadas in München und nicht zu letzt Dr. Marie-Elisabeth Räkel und der Vertretung der Regierung von Québec in Berlin.

Zu Dank verpflichtet sind wir den zahlreichen Autorinnen und Autoren mit ihren Verlagen, den beteiligten Buchhandlungen vor Ort, den zahlreichen Kooperationspartnern und Kulturinstituten in München, den Münchner Schulen und den Schulen im Umland für ihr Interesse an unseren kanadischen Gästen, Hermann Ruch vom ISB-Staatsinstitut für Schulqualität und Bildungsforschung, den Hotels Concorde und DERAG­Hotels Living Max-Emanuel, Travel-Overland und Mercedes Benz München.

Unser besonderer Dank für die gute Zusammenarbeit geht an:
Filmmuseum München, Gasteig München GmbH, i-camp/Neues Theater, Muffatwerk, Jüdisches Museum, Schrannenhalle, Kultur- und Spielraum e.V., Münchner Stadtbibliothek, Internationale Jugendbibliothek München.

... and a very special thanks to:
Christian Rother vom Büro Alba, Karin Sommer (Villa Waldberta), Martin Werhahn und Michael Wittner (Kulturreferat/Technik), Katy Spichal (Foto) und ganz besonders Eva Schuster.

> zurück