Landeshauptstadt München  Kulturreferat
 
Fruehjahrsbuchwoche Gastland Kanada









 

MITWIRKENDE

M. G. Vassanji

VasanjiM. G. Vassanji wurde 1950 in Nairobi / Kenia geboren und wuchs in Tansania auf. Er studierte Nuklearphysik in Nairobi und in Massachusetts und wanderte 1978 nach Kanada aus. 1980 begann er als freier Autor zu arbeiten. Er begann sich für mittelalterliche indische Literatur zu interessieren und war Mitbegründer der literarischen Zeitung The Toronto South Asian Review (später als The Toronto Review of Contemporary Writing Abroad). 1989 veröffentlichte er seinen ersten Roman "The Gunny Sack" und wurde daraufhin vom "International Writing Program" der Universität von Iowa eingeladen. Sein neuester Roman "The Assassin's Song" wurde für den Giller Prize und den Governor-General's Prize nominiert. M. G. Vassanji lebt mit seiner Frau in Toronto.

Weiterführende Links:
www.mgvassanji.com

Veranstaltungen mit M. G. Vassanji
6. März 2008, Amerika Haus, Bibliothek, "The Assassin's Song"
7. März 2008, Initiativgruppe Karlstraße, Schluss mit Multikulti?
 
 
... zurück