Landeshauptstadt München  Kulturreferat
 
Fruehjahrsbuchwoche Gastland Kanada









 

MITWIRKENDE

Ying Chen

ChenYing Chen wurde 1961 in Shanghai geboren, wo sie an der Universität von Fudan von 1979 bis 1983 französische Philologie und Literatur studierte. 1989 zog sie nach Montréal um und setzte ihr Studium mit dem Schwerpunkt Kreatives Schreiben an der McGill Universität fort. Heute lebt sie als freie Autorin in Vancouver.
La Presse über Ying Chen: "Die Autorin verzaubert."

Veranstaltungen mit Dionne Brand:
4. März 2008, 20.00 Uhr, Dichtung und Wahrheit, "Querelle d'un squelette avec son double"
 
 
... zurück