Landeshauptstadt München  Kulturreferat
 
Fruehjahrsbuchwoche Gastland Kanada









 

MITWIRKENDE

Dionne Brand

BrandDionne Brand, geboren 1953, wuchs in Trinidad auf, ging mit 17 Jahren nach Toronto an die Universität und studierte Englisch und Philosophie. Sie engagierte sich im Immigrant Women's Centre und im Kampf gegen Rassismus. Sie hat vier Dokumentarfilme gedreht, debütierte zunächst mit Sachbüchern und mit Lyrik, für die sie vielfach ausgezeichnet wurde, z.B. mit dem renommierten Governor's General Award und mit Kanadas First Novel Award. "Wonach sich alle sehnen" ist ihr dritter Roman und wurde 2006 mit dem Toronto Book Award ausgezeichnet. Dionne Brand ist Dozentin für Englische Literatur, Theaterwissenschaften und Kreatives Schreiben an der Universität von Guelph, Ontario.

Weiterführende Links:
www.library.utoronto.ca/canpoetry/brand/index.html

Veranstaltungen mit Dionne Brand:
2. März 2008, Gasteig, Black Box, Endstation Sehnsucht
3. März 2008, Buchhandlung Lillemors, Dreaming Politics
 
 
... zurück