Landeshauptstadt München  Kulturreferat
 
Fruehjahrsbuchwoche Gastland Kanada









 

MITWIRKENDE

David Bezmozgis

BezmozgisDavid Bezmozgis wurde 1973 in Riga, Lettland, als Sohn einer jüdischen Familie geboren. 1980 emigrierte er mit seinen Eltern nach Toronto, wo er auch heute noch lebt und arbeitet. Seine literarischen Erzählungen erschienen in The New Yorker, Harper's und Zoetrope. Zu seinen zahlreichen Auszeichnungen gehören das Guggenheim Fellowship und das Sundance Institute Screenwriting Fellowship. Bezmozgis wurde im November 2004 für den kanadischen Staatspreis für Literatur nominiert. "Natascha" ist sein erstes Buch, das in kürzester Zeit in Kanada zum Bestseller avancierte und in elf Ländern erschien.

Veranstaltungen mit David Bezmozgis:
1. März 2008, Tolstoi-Bibliothek, "Natascha"
2. März 2008, Gasteig, "God Will Understand"
 
 
... zurück